Herzlich Willkommen bei Magna Pesna

Wir sind eine Zuchtstätte für Deutsche Schäferhunde und möchten hier
regelmäßig über Nachkommen unserer Zucht berichten. Wir, das sind
Daniela und Marco Apitz, sind seit vielen Jahren im Hundesport aktiv
und konnten schon erfolgreich mit unseren Hunden an überregionalen
Meisterschaften im Gebrauchshunde- und Fährtenhundesport teilnehmen.
 

 
Magna Pesna hieß um 1335 eine kleine Siedlung, aus der sich unser
Wohnort Großpösna entwickelte. Unter diesem Namen züchten wir
seit 2013 alltagstaugliche Leistungshunde für unseren Sport.

 
Wir sind bestrebt aktive und gesunde Hunde zu züchten, welche durch
Arbeitsbereitschaft, Schnelligkeit und Wendigkeit überzeugen.
Keinesfalls möchten wir zu große oder zu schwere Hunde züchten oder
durch Inzuchten die genetische Basis der Schäferhunde weiter einengen.
Unsere Hunde sollen einfach zu motivieren, aber gleichzeitig
im normalen Alltag entspannt zu handhaben sein.

 

 

Unser D-Wurf ist da!

Fotoalbum D-Wurf
 
D-Wurf Magna Pesna
3 Rüden und 5 Hündinnen
 
Irck de la Hutte du Berger und unsere Bayleah Magna Pesna
Irck de la Hutte du Berger    Bayleah Magna Pesna
Decktag: 15.09.2019    Wurftag: 15.11.2019

Letzte Neuigkeiten 2019
Daniela hat ihre mehrjährige Zusatzqualifikation erfolgreich abgeschlossen und ist nun geprüfte Tierärztin für Tierverhaltenstherapie.
Unsere Bayleah hat am 15. November 2019 Welpen nach Irck de la Hutte du Berger bekommen. Fotos
Ajahnique hat auf der Bundesfährtenmeisterschaft in Untersiemau mit 99-96-195 den 6. Platz erreicht.
Ajahnique hat mit 98 Punkten die IFH2 abgelegt.
Wir haben den Rüden Cash zurückgekauft. Wir danken Franz für die gute Aufzucht und Sozialisierung, sowie die Vorabeiten in der Ausbildung.
Der zweite Tiefschlag innerhalb eines Jahres. Nach kurzer schwerer Erkrankung mussten wir nun auch unsere Khadryze erlösen. Khadryze war unsere langjährige stete Begleiterin und als sportliches Ausnahmetalent hat sie uns äußerst viel herum gebracht. Mit ihr haben wir unsere Zucht begründet und bis zuletzt war Sie unangefochtene Cheffin in unserem Rudel. Khadryze du wirst uns fehlen. Fotos
Ajahnique hat auf der Landesfährtenmeisterschaft in Freital mit 96-95-191 den 2. Platz erreicht.
Ajahnique hat auf der Bundessiegerprüfung in Halle mit 93-94-90-277 den 14. Platz erreicht.
Bayleah wurde von Irck de la Hutte du Berger gedeckt.
Akira und Bayleah haben auf der Messe Hund+Katz an zwei Tagen unseren Gebrauchshundesport vorgeführt.
Ajahnique hat auf der Landesmeisterschaft in Reichenbach/OL mit 99-97-92-288 den 3. Platz erreicht.
Bayleah wurde für 2020/21 angekört.
Ajahnique und Bayleah haben auf der Landesjugendschau in Zwönitz beide ein -sehr gut- erhalten. Khadryze zeigte sich mit 12 Jahren noch immer mobil in der Veteranenklasse. Danke an die klasse Hundeführer Selina und Jessica.
Bayleah hat die Ausdauerprüfung bestanden.
Bayleah hat die IGP1 mit 99-95-96-290 Punkten bestanden.
Ajahnique hat mit 98 Punkten die IFH2 abgelegt.
Bayleah hat die Begleithundeprüfung bestanden.
Plötzlich und völlig unerwartet mussten wir unseren geliebten Admiral nach kurzer schwerer Krebserkrankung von seinen Leiden erlösen. Er wird immer einen Platz in unseren Herzen haben. Fotos
Unsere Zucht wurde als erfolgreichster Zwinger der Landesgruppe Sachsen 2018 ausgezeichnet.
Wir danken der LG Sachsen und dem LG-Zuchtwart Andreas Weigl für diese besondere Würdigung.
Khadryze und Ajahnique haben für den SV eine Vorführung auf der Haus-Garten-Freizeit-Messe gezeigt.
Wir wünschen Corona, Czombie und Cash alles Gute und ihren neuen Besitzern viel Spaß und Erfolg!

 
2018
Unsere Ajahnique hat am 27. Dezember 2018 Welpen nach Bexter vom Tapferen Krieger bekommen. Fotos
Ajahnique hat auf der Bundesfährtenmeisterschaft in Paderborn mit 88-98-186 den 6. Platz erreicht.
Dakota vom Haus Jung hat 4/4 Nachkommen nach Admiral geworfen.
Ajahnique hat die Landesfährtenmeisterschaft in Sachsen mit 97-95-192 gewonnen!
Admiral hat Dakota vom Haus Jung eingedeckt.
Ajahnique wurde auf der Körung in Rochlitz für zwei Jahre angekört.
Admiral hat auf der Bundessiegerprüfung in Verden mit 98-88-88-274 den 15. Platz erreicht!
Ajahnique hat auf der Bundessiegerprüfung in Verden mit 87-93-92-272 den 20. Platz erreicht.
Admiral hat die IPO Landesmeisterschaft in Sachsen mit 99-90-94-283 gewonnen!
Ajahnique hat auf der Landesmeisterschaft in Sachsen mit 98-93-90-281 den 2. Platz erreicht.
Hexe vom Campus hat 4/3 Welpen nach Admiral geworfen.
Selina hat mit Ajahnique auf der LG-Jugendmeisterschaft die Zuchtbewertung vorzüglich bekommen.
Admiral hat mit 95-82-92-269 den 5. Platz auf der Landesqualifikation FCI erreicht.
Akira hatte leider ihren eigenen Kopf und im Schutzdienst auf der Jugendmeisterschaft eine Dis bekommen.
Admiral hat Hexe vom Campus eingedeckt.
Selina hat mit Akira eine tolle IPO3 mit 96-89-94-279 bestanden. Herzlichen Glückwunsch!
Ajahnique hat mit 96 Punkten, Khadryze mit 98 Punkten die FH2 bestanden.
Khadryze hat für den SV auf der Haus-Garten-Freizeit-Messe an der Vorführung teilgenommen
und den Besuchern bewiesen, dass auch alte Schäferhunde noch aktiv und sportlich mobil sind.
Khadryze hat auf ihrer letzten VDH Deutschen Meisterschaft der Fährtenhunde den 8.Platz erreicht.
Herzlichen Glückwunsch an Grit und Thomas. Euch und Michael viel Erfolg in der Slowakei!

 

 
Magna Pesna - Zwinger für Deutsche Schäferhunde | Impressum